ORTNER

Die Ortner Ges.m.b.H. gehört zu den führenden österreichischen Anbietern im Bereich Gebäudetechnik und Anlagenbau. Kernkompetenzen liegen im Bereich der Planung und Ausführung von heizungs-, lüftungs-, klima-, sanitär, industrie- und umwelttechnischen Anlagen jeder Art. Die Auftraggeber sind in den unterschiedlichsten Branchen von Verkehrsbauten über Einkaufszentren bis hin zu Krankenhäusern und der Industrie, insbesondere der Pharmaindustrie zu finden. Ortner verfügt über Standorte in Wien und Innsbruck und ist weiters in Deutschland und der Schweiz vertreten.

Ortner

www.ortner-anlagen.at

HTG

Die Haustechnische Gesellschaft für Sanitär-, Wärme- und Lufttechnische Anlagen Gesellschaft m.b.H. (HTG) hat ihren Standort in Wien. Die Spezialisierung liegt auf der Errichtung haustechnischer Anlagen in den Bereichen Heizung-Klima-Lüftung und Sanitär. Bauten für private und öffentliche Forschungseinrichtungen und Schulen gehören neben Anlagen für Büro- und Hotelbauten zu ihrem Tätigkeitsprofil.

HTG

www.ortner-anlagen.at

TKT ENGINEERING

Der Marktführer für HKLS-Installationen ist in ganz Polen vertreten und verfügt über eine hohe Planungskompetenz. TKT Engineering bietet umfassende Lösungen im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, einschließlich Lieferung, Installation und Inbetriebnahme. Die Systeme sind hauptsächlich zu finden in Einkaufszentren sowie in Industrie- und Bürogebäuden.

TKT

www.tkt.pl

ELIN

Als produktunabhängiger Systemintegrator für kommerzielle Kunden agiert ELIN in einem breiten Spektrum. Schwerpunkt der Aktivitäten ist der elektronische Anlagenbau. ELIN bedient Kunden in den Segmenten Bürogebäude, Hotels, Krankenhäuser, Einkaufszentren, Rechenzentren, Flughäfen, Energieversorger, Industrie, öffentliche Beleuchtung oder Verkehrsinfrastruktur. ELIN arbeitet hauptsächlich in Österreich, Polen und Deutschland; projektspezifisch auch in anderen Ländern.

ELIN

www.elin.com

EBG

Mit den Standorten in Linz, Kirchdorf, Ried, Attnang-Puchheim und Steyr ist EBG vor allem in Oberösterreich und im westlichen Niederösterreich tätig. Das Kerngeschäft ist der elektrotechnische und mechanische Anlagenbau für Gebäude und Industrie. Sondergeschäfte wie zum Beispiel für die Öl-/Gasfelder der Rohöl-Aufsuchungs AG (RAG) ergänzen das Portfolio. 

EBG

www.ebg-anlagen.at

ELIN QUADRAT

ELIN quadrat ist ein Dienstleistungs- und Projektentwicklungsunternehmen. Kernkompetenz sind Bau-, Haustechnikplanung und Projektmanagement, auf deren Basis ausgewählte Public-Private-Partnership (PPP)-Projekte, Total- und Generalunternehmerprojekte bearbeitet werden.

ELIN Quadrat

www.elin-quadrat.at

BABAK

Das Leistungsspektrum der BABAK reicht von Beratung, Ausführungsplanung, Abwicklung bis zur Inbetriebsetzung aller Haustechnikanlagen. Ein weiteres wichtiges Geschäftsfeld stellt die Instandhaltung und Wartung von HKLS- und MSR-Anlagen dar. Zu den Kunden zählen Krankenhäuser, Firmen aus der Lebensmittelindustrie sowie die Hotellerie. BABAK ist in Wien beheimatet, wo auch der Fokus der Tätigkeit liegt. Getreu dem Grundsatz „TECHNIK FÜR MENSCHEN“ ist es uns ein Bestreben, erfolgreich in die Zukunft zu blicken.

BABAK

www.babak.at

BACON GEBÄUDETECHNIK

Bacon plant, errichtet und betreut gebäudetechnische Anlagen jeglicher Art. Systemlösungen von Bacon Gebäudetechnik sind in Bürogebäuden, Einkaufszentren, Spitälern, Industrieanlagen sowie auf Flughäfen im Einsatz. Bacon Gebäudetechnik ist im Bereich der Haustechnik am österreichischen Markt und auch in Deutschland tätig. Neben der Errichtung liegt der Fokus auf dem Servicegeschäft.

BACON

www.bacon.at

PFRIMER UND MÖSSLACHER

Das traditionelle Kärntner Installationsunternehmen mit Sitz in Klagenfurt, hat seine Tätigkeitsschwerpunkte einerseits in der Sanierung und Neuerrichtung von Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen und anderseits auf dem Service-, Wartungs- und Reparaturgeschäft. Zu den Hauptkunden des Unternehmens zählen der Gesundheitsbereich, die Industrie und der öffentliche, sowie private Sektor.

PFRIMMER UND MOESSLACHER

www.pfrimer-hksl.com

SANITÄR-ELEMENTBAU

Mit ihrer Marke „INSTA-BLOC“ ist Sanitär-Elementbau ein führender Anbieter für maßgefertigte Installationssysteme, die im modernen Hochbau, insbesondere bei Wohnbauten, Krankenhaus- und Hotelbauten, zum Einsatz kommen. Die Produktpalette umfasst Sanitärwände aus Leichtbeton, Sanitärzellen und Sanitärbausteine sowie Wannenträger. Die Produkte werden projektbezogen geplant und größtenteils im eigenen Werk in Haus im Ennstal gefertigt. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in Österreich, darüber hinaus werden jedoch auch Kunden in Deutschland, in der Schweiz und im übrigen Europa beliefert.

INSTA-BLOC

www.instabloc.at

H+E HAUSTECHNIK UND ELEKTRO

„Wir bringen Leben ins Gebäude“. Unter diesem Motto plant, konstruiert und errichtet die H+E die gesamte Bandbreite der Technischen Gebäudeausrüstung. Mit ihrem umfassenden Portfolio ist die H+E in der Lage, den gesamten Umfang der Technischen Gebäudeausrüstung aus einer Hand anzubieten und Industrieanlagen, Großanlagen und gewerblich genutzte Liegenschaften optimiert umzusetzen. Know-how, die Arbeit mit innovativen Technologien sowie Verständnis für die vielfältigen Anforderungen, die komplexe Bauvorhaben mit sich bringen, ermöglichen es der der H+E, Großprojekte termingerecht und effizient abzuwickeln. Werte wie Handschlagqualität, Kommunikation auf Augenhöhe, Präzision, Flexibilität und Verlässlichkeit bestimmen das Handeln der H+E.

H+E

www.he-tga.de

PORR

Als Full-Service-Provider innerhalb und außerhalb Europas realisiert PORR Bauprojekte jeder Art und jeden Umfangs. Ihre Leistungen beginnen im Frühstadium der Entwicklung und enden bei der schlüsselfertigen Projektübergabe. Von Hoch- über Tiefbau bis zum Straßen- und Tunnelbau setzt die PORR hoch komplexe Projekte um. Die Kompetenz der PORR wird durch die Erzeugung von bauspezifischen "Produkten" wie Beton, Schotter, Asphaltmischgut und Bitumenprodukte abgerundet. Die „Heimmärkte“ der PORR sind neben Österreich Deutschland, die Schweiz, Polen und Tschechien.

PORR

www.porr.at

UBM

Die UBM ist ein Immobilienentwickler europäischen Formats mit Sitz in Wien. Priorität liegt auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro sowie auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland und Polen. Die UBM konzentriert sich auf die reine Immobilienentwicklung und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab.

UBM

www.ubm-development.com

HOSPITALS PROJEKTENTWICKLUNG

Hospitals entwickelt, plant und errichtet Projekte für das Gesundheitswesen vornehmlich in Österreich und Polen. In Österreich hat sich hospitals – teilweise in Partnerschaften – zu einem namhaften Eigentümer und Betreiber von Rehabilitationszentren entwickelt. Derzeit ist die hospitals an 6 Reha-Zentren in Österreich und einem Krankenhaus in Polen mit in Summe fast 1000 Betten beteiligt und auch in der Betriebsführung tätig.

HOSPITALS

www.hospitals.at

COMMUNALP

Communalp hat es sich zum Ziel gesetzt, Gemeinden und ihre Vertretungen zu unterstützen, indem sie das notwendige Know-how für Strukturentwicklung und Bauprojektabwicklung in einem Paket zur Verfügung stellt. Das heißt, sie beschäftigt sich damit, Entwicklungspotenzial in Gemeinden zu finden und diese von der Idee bis zur Umsetzung zu begleiten. Gegründet wurde Communalp von der IGO Industries, Swarco, Tiroler Versicherung und Walter Peer und verfügt über Standorte in Innsbruck und Wiener Neustadt.

COMMUNALP

www.communalp.at

BLUE CODE INTERNATIONAL

Europe first! Die Vision von Blue Code ist es, europäische Banken und Händler dabei zu unterstützen, ihren Kunden das schnelle, sichere und anonyme Bezahlen mittels mobiler Endgeräte (iOS und Android) zu bieten. Im Gegensatz zu internationalen Mitbewerbern speichert oder überträgt ihre europäische Mobile Payment-Lösung keine persönlichen Daten am Smartphone, damit Banken weiterhin alle Transaktionsinformationen sicher verwalten und durch ihre Banking-Apps die Kontrolle über die Customer Journey im Zahlungsverkehr behalten können. Blue Code kann für Point of Sales-Zahlungen an Registrierkassen des Handels und der Gastronomie, im E-Commerce, Mobile-Commerce und an Automaten verwendet werden. Darüber hinaus kann die Lösung nahtlos in bestehende Banking-Apps und weitere Drittanbieter-Apps sowie Kundenbindungsprogramme des Handels integriert werden, wodurch Kunden automatisch Treuepunkte sammeln. Blue Code funktioniert mit allen Bankkonten (aktuell in Österreich und Deutschland), ist PSD2-konform und unterstützt Instant Payments (Echtzeit-Zahlungen am Girokonto).

BLUECODE

www.bluecode.com

COOWN TECHNOLOGIES

Die Coown Technologies GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Menschen zu Eigentümern zu machen: zu Eigentümern an erfolgreichen Unternehmen. Sie ist mit den Marken Own Austria und Own Germany in Österreich bzw. in Deutschland aktiv. Kern des Angebots ist ein Ansparplan auf einen Aktienfonds – den Own Austria-Standortfonds bzw. den Own Germany-Standortfonds – welche die jeweils 250 relevantesten, börsentierten Unternehmen für ein Land umfassen. Über Own Austria bzw. Own Germany App wird ein besonderes Naheverhältnis zur Wertschöpfung der in den Standortfonds enthaltenen Unternehmen im jeweiligen Land aufgebaut und das Verständnis für die Voraussetzungen und die Bedeutung langfristigen Veranlagens gefördert.

OWNAUSTRIA

www.ownaustria.at

CENTRAL EUROPEAN PETROLEUM

Central European Petroleum Ltd. (CEP) ist ein privates Erdöl- und Erdgasexplorations- und Produktionsunternehmen mit Fokus auf Aktivitäten im Osten Deutschlands und Nordwesten Polens. Das Unternehmen wurde 2006 mit Hauptsitz in Calgary, Kanada gegründet. Das Management-Team der CEP verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen der Früherkennung von Potenzialen, Ressourcengewinnung und Wertschöpfung.

CEPETROLEUM

www.cepetro.com