IGO Industries

IGO Industries

Seit über 115 Jahren steht die IGO Industries für das Streben nach neuen Wegen und Möglichkeiten. In vier Familiengenerationen entstand mit Beharrlichkeit und Weitblick ein Netzwerk von innovativen Unternehmen, die – jedes für sich – für den Erfolg der IGO Industries unverzichtbar sind.

Die IGO Industries umfasst vier unterschiedliche Bereiche, die sich strategisch zum Thema „integriertes Bauen“ und Start-ups ergänzen:

  • IGO Technologies: ist ein international agierender Verbund von Technologieunternehmen, führend in der technischen Gebäudeausstattung und im industriellen Anlagenbau.
  • IGO Construction: beinhaltet die Beteiligung an bedeutenden Bauunternehmen wie PORR.
  • IGO Development: bündelt Beteiligungen im Bereich Immobilienentwicklung wie UBM.
  • IGO Innovation: hier sind Beteiligungen an innovativen, jungen Unternehmen gebündelt, die einen weiteren Weg in die Zukunft weisen.

Der Unternehmensverbund, inklusive der assoziierten und Gemeinschaftsunternehmen, erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von rund 6,3 Milliarden Euro und beschäftigt ca. 23.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Der Ursprung der Gruppe liegt in der Technischen Gebäudeausstattung – Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär –, mit 2003 kam auch die Sparte Elektrotechnik hinzu. Heute bündelt die IGO Technologies GmbH sämtliche Unternehmen der IGO Industries in diesem Bereich und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von ca. 575 Millionen Euro erwirtschaften. 

Alle Gesellschaften handeln nach jenen Prinzipien, die bereits für den Unternehmensgründer Ignaz Ortner vor mehr als 110 Jahren unerlässlich waren: Zuverlässigkeit, Loyalität und Vertrauen. Das sind die Werte, auf die Sie bei uns heute und in Zukunft zählen können.

`